Umgestürzte Bäume auf der B8 wegen Sturmtief “Sabine”

Das Sturmtief “Sabine” sorgte für umgestürzte Bäume auf der B8 Richtung Elz. Die Feuerwehren aus Malmeneich und Elz wurden in den frühen Morgenstunden alarmiert. Wegen der umgestürzten Bäume musste die B8 über einen längeren Zeitraum komplett gesperrt werden. Nachdem der Sturm nachgelassen hatte wurden die Bäume und Äste mittels Motorsäge beseitigt. Zusäzlich wurde der Forstbeamte des Bauhofes mit einem Forstschlepper hinzu gezogen, um die großen Stämme zu beseitigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.