Umgestürzte Bäume auf der B8 wegen Sturmtief “Sabine”

Das Sturmtief “Sabine” sorgte für umgestürzte Bäume auf der B8 Richtung Elz. Die Feuerwehren aus Malmeneich und Elz wurden in den frühen Morgenstunden alarmiert. Wegen der umgestürzten Bäume musste die B8 über einen längeren Zeitraum komplett gesperrt werden. Nachdem der Sturm nachgelassen hatte wurden die Bäume und Äste mittels Motorsäge beseitigt. Zusäzlich wurde der Forstbeamte […]

Weiterlesen

LKW Unfall auf der A3 sorgte für Verkehrschaos

Ein LKW Unfall auf der BAB A3 in Fahrtrichtung Frankfurt sorgte am dienstagmorgen für einen größeren Einsatz der Feuerwehren aus Nentershausen, Görgeshausen, Elz und Malmeneich, sowie der Rettungsdienste. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen LKW und kollidierte mit einem PKW und diese prallten schließlich gegen die Mittelschutzplanke. Der LKW beschädigte […]

Weiterlesen

Ölspur sorgte für stundenlangen Einsatz auf der B8

Die Feuerwehren Malmeneich und Elz wurden am frühen Samstag Morgen zu einer Ölspur auf der B8 alarmiert. Ein Bagger hatte Hydrauliköl verloren und die Ölspur war über mehrere Kilometer verstreut. Die Einsatzkräfte streuten die Fahrbahn ab. Ein Spezialunternehmen sorgte für die Beseitigung und Reinigung der Bundesstraße. Der Einsatz zog sich über fast 6 Stunden hin. […]

Weiterlesen

Großübung mit mehreren Feuerwehren in Elz

Zu einer unangekündigten Alarmübung wurde die Feuerwehr Malmeneich am Samstag Nachmittag alarmiert.  Angenommen wurde ein Brand im ehemaligen Hotel “Schäfer” in Elz. 10 Verletzte Personen galt es aus dem brennenden Gebäude zu retten. Die Feuerwehren aus Elz, Limburg, Offheim und Niederzeuzheim, sowie das DRK waren mit einem Großaufgebot an der Einsatzstelle. Mehrere Atemschutztrupps durchsuchten die […]

Weiterlesen

Brand eines Radladers beim Sägewerk

Am Donnerstagnachmittag wurden die Feuerwehren Malmeneich und Elz per Vollalarm zu einem brennenden Radlader bei einem Sägewerk nach Elz gerufen. Bereits bei der Anfahrt war eine schwarze Rauchsäule zu sehen, was schlimmeres vermuten ließ. Geistesgegenwärtig hatten zum Glück die Mitarbeiter des Betriebes den brennenden Radlader von dem Gebäude weg gezogen. Dadurch konnten die Flammen nicht […]

Weiterlesen