Großübung mit mehreren Feuerwehren in Elz

Zu einer unangekündigten Alarmübung wurde die Feuerwehr Malmeneich am Samstag Nachmittag alarmiert.  Angenommen wurde ein Brand im ehemaligen Hotel “Schäfer” in Elz. 10 Verletzte Personen galt es aus dem brennenden Gebäude zu retten. Die Feuerwehren aus Elz, Limburg, Offheim und Niederzeuzheim, sowie das DRK waren mit einem Großaufgebot an der Einsatzstelle. Mehrere Atemschutztrupps durchsuchten die Räume nach Personen ab, was sich teils schwierig gestaltete. Ebenso wurden über die Drehleitern aus Elz und Limburg Verletzte gerettet. Der Sanitätszug des DRK kümmerte sich die zahlreichen Verletzten. Die Kommunikation zwischen den einzelnen Einsatzabschnitten der Wehren klappte gut.Viele Bürger interessierten sich für den Großeinsatz in der Rathausstr. .Während der Übung war die Bundesstr. 8 kurzzeitig gesperrt gewesen. Kaum war das Fahrzeug der Niederzeuzheimer Wehr wieder einsatzbereit mussten sie zu einem realen Brand in ihrem Ort ausrücken.

Quelle: hl-journal

 

Weitere Berichte und Bilder findet ihr unter:

www.hl-journal.de

Großbrand im ehemaligen Hotel Schäfer-Großübung der Feuerwehr Elz

  • Weitere Infos unter Teaser: www.50acht.TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.