Überflutete Keller nach Starkregen

Nachdem die Sonne den ganzen Tag für schönes Wetter sorgte kam gegen Abend ein kurzes aber extrem heftiges Unwetter über Elz. Zunächst wurde die kleine Schleife der Wehr Elz ausgelöst, weil es zu einer Überflutung im Bereich der Rathausstr. kam. Im Minutentakt kamen weitere Notrufe über die Leitstelle an, wo Bewohner aus verschiedenen Straßen überflutete Keller meldeten. Aufgrund dessen wurde die kommplette Feuerwehr Elz und Malmeneich alarmiert. Zum Glück gab es in Malmeneich keine überfluteten Keller und so konnte die komplette Mannschaft nach Elz zur Unterstützung der Elzer Kameraden ausrücken. Im Laufe des Abends gab es insgesamt 34 Einsätze im Elzer Ortsbereich. Eine große Lagerhalle im Industriegebiet wurde von allen beteiligten Feuerwehrmännern mühevoll von Wasser und Schlamm befreit.

 

Weitere Berichte und Informationen:
NNP: http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/Unwetter-zieht-ueber-den-Landkreis-Limburg-Weilburg;art680,3000596

Kreisfeuerwehrverband: https://kreisfeuerwehrverband.net/menukfvaktuelles/11461-unwetter-zieht-über-den-landkreis-28-05-2018.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.