Großbrand in einem Sägewerk

Großbrand in einem Sägewerk in Elz

Die Feuerwehr Malmeneich wurde um 21:42 zu einem Großbrand eines Sägewerkes nach Elz alarmiert. Das Feuer zerstörte eine Halle mit Holz und Maschinen. Ein übergreifen auf das Bürogebäude und die Tankstelle konnten die Feuerwehren verhindern. Es waren über 100 Einsatzkräfte aus Elz,Malmeneich,Limburg mit Stadtteilen, Niederzeuzheim und der Rettungsdienst vor Ort. Die Regionalbahnstrecke musste während der Löscharbeiten gesperrt werden. Auch die B8 Ortsdurchfahrt  wurde zeitweiße gesperrt. Es entstand ein Schaden von ca 1,5 Millionen Euro. Die Brandursache ist noch völlig unklar. Nach mehr als 13 Stunden schweißtreibenden Einsatz konnten wir vorerst die Einsatzstelle verlassen.Die Reste der Trümmer wird man kontrolliert abbrennen lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.